Orte auf der Insel Krk

Die Insel Krk war in juristischer Hinsicht fast immer auf das Gebiet der Stadt Krk (für die Römer das Munizipium) und seit dem Mittelalter auf die kroatischen Festungen/Städtchen aufgeteilt. Die Insel wird heute verwaltungstechnisch auf die Stadt Krk und sechs Gemeinden - Baška, Dobrinj, Malinska (das historische Dubašnica), Omišalj, Punat und Vrbnik aufgeteilt, welche auch die kapitolinischen Pfarren bis zum 19. Jh. waren. Diese historischen Einheiten unterscheiden sich in Aussprache, Gesang, Tracht und Brauchtum.

Virtual tour